Gewinnen mit den Alltagsausbrechern

Hallo Alltagsausbrecher,

wir haben eine Herausforderung und brauchen Eure Hilfe!

Felix Steup hat zwei superschöne Filmversionen vom Alltagsausbrecher Familienfest 2014 produziert und wir können uns nicht entscheiden, welche Version die Bessere ist.

a. Alltagsausbrecher Familienfest 2014 im TV1848 Mönchengladbach – Version 1

b. Alltagsausbrecher Familienfest 2014 im TV1848 Mönchengladbach – Version 2

Unter allen Alltagsausbrechern, die uns bei der Entscheidung (hier) unterstützen, verlosen wir zum Dank einige unserer limitierten, von Basti Locster designeten Alltagsausbrecher-T-Shirts.

AA_Familienfest_2014_39

Neue Bilder vom Alltagsausbrecher Familienfest

Der Mönchengladbacher Dokumentator und Fotograf Wilbert Schiffeler hat uns ein paar Eindrücke seines Besuchs beim Alltagsausbrecher Familienfest zur Verfügung gestellt. Vielen Dank, Wilbert!

Impressionen zum Alltagsausbrecher Familienfest 2014

Das diesjährige Familienfest unter dem Motto „Ritter und Prinzessinnen“ war ein großer Erfolg, bei dem Eltern und Kinder eine Menge Spaß hatten und dem Alltag für ein paar Stunden entfliehen konnten.  Wir wollen uns an dieser Stelle nochmals bei allen ehrenamtlichen Helfern, sowie Sponsoren bedanken, die mit großem Engagement dieses Fest unterstützt haben. Ohne diese Hilfe wäre ein solches Fest gar nicht umsetzbar. Vielen lieben Dank!

In diesem Jahr mussten die Ritter und Prinzessinnen ihr Geschick in mehreren Disziplinen unter Beweis stellen.  Zum Beispiel in der Gauklerecke, welche von der Firma Gaszwerg betreut wurde, bewiesen die Familien ihr Geschick auf dem Sensoboard und dem Rollerbone, sowie sie auch bewiesen, dass sie mit Jonglierbällen, Diabolo und Wurfringen gut umgehen können. Andere Ritter und Prinzessinnen trainierten parallel hierzu ihr Wurfgeschick an verschiedenen Stationen, sowie ihre Geschicklichkeit im Nagelschlagen, damit sie lernten eine Ritterrüstung zusammen zu bauen. Manch andere Stationen forderten den Teamgeist der Familie, indem der magische Zaun überwunden werden musste oder aber die Burgzinnen gemeinsam betreten wurden. Ein Highlight für alle Kinder war der Hüpfberg, welchen das Unternehmen Römges zur Verfügung stellte und welcher dauerhaft von vielen Prinzessinnen sowie Rittern belagert wurde.  Ein besonderer Ehrengast an diesem Tag, war eine echt Prinzessin, welche ein Quiz mit den Familien spielte und somit ihr Wissen testete.

Auch für Speis und Trank war gesorgt, da der Gastronomiebereich des TV 1848 geöffnet war und Kuchen am Piratenrad verkauft wurde. Viele Kinder freuten sich besonders darüber, dass sie sich bei der IKKclassic, wie Prinzessinnen oder andere Figuren schminken lassen konnten. Andere Kinder hingegen bevorzugten das Wundenschminken vom Deutschen Roten Kreuz. Man kann sagen, dass durch die große Vielfalt der Angebote und der 18 verschiedenen Stationen der Ritter-Ralley für jeden was dabei gewesen ist.

Nun freuen wir uns, die Fotos veröffentlichen zu können, sodass jeder diesen tollen Tag noch einmal Revue passieren lassen kann. Wir sind auch schon ganz gespannt auf den Film über das diesjährige Fest, welchen Felix Steup momentan für uns erstellt und welcher in naher Zukunft auf unserer Homepage zu finden ist.