Ein „Oscarpreisträger“ der Nachwuchsfilmer beim Familienfest!

Felix Steup.
Der Name mag dem einen oder anderen in Mönchengladbach schon etwas sagen. Der 17 jährige Schüler der Bischöflichen Marienschule schaffte es mit zwei Freunden und dem eigenproduzierten Kurzfilm „Entgleist“ im Jahr 2013 den Camgaroo-Award, einem Filmwettbewerb für Amateur- und Independent-Filmemacher, zu holen.

„Schon lange möchte ich Regisseur werden. Bei meinem ersten Film, einem Horrorfilm, spielte ich selbst mit: Ich sprang dafür in einen Teich und ertrank. Da war ich 13. Später gründete ich mit einem Kumpel in der Schule eine Film-AG und drehte unter anderem für den Chemie- und Religionsunterricht“ erzählt Felix uns bescheiden.

1466046_611575832237051_79930396_nSeinen Spaß am Filmen und sein Engagement zeigt er auch beim Alltagsausbrecher Familienfest 2014! Felix wird das Fest den ganzen Tag mit seiner Kamera begleiten und all Euren Spaß am Spiel und Sport festhalten!

Wir freuen uns auf einen spannenden und sonnigen Tag und bedanken uns an dieser Stelle schon mal bei Felix!

Euer Alltagsausbrecher-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.